Magdalena Ganter

„Mit ihren nachdenklichen, neckischen und provozierenden Texten kreiert sie Geschichten und zieht das Publikum in den Bann.“
Pressemitteilung, Kleinkunstpreis Baden Württemberg 01/2020

„Ihr Song „Punkerengel“ beschreibt ihre Erscheinung besser, als andere Worte es könnten, und ihre tänzerisch-theatralische Performance tut ihr Übriges.“ Aachener Zeitung 05/2019

 “So komisch wie kritisch, so süffisant wie seismographisch sensibel. Ganter, eine Mascha Kaléko des heutigen Chansons.” Schwäbisches Tagblatt 06/2018

 

108595190_10158268793319597_7527594447870421968_o

25/07/2020

DON´T HIDE YOUR PRIDE – SICHTBARKEIT HIER UND WELTWEIT!

Unter diesem Motto feiern wir morgen in Berlin den diesjährigen Christopher Street Day, erstmals auch digital!

Zusammen wollen wir ein Zeichen setzen im Kampf gegen Diskriminierung, Sexismus, Ausgrenzung jeder Art und uns verbinden um Solidarität, Diversität, Gleichberechtigung und ein Friedliches Miteinander zu zelebrieren.

Zu meiner großen Freude darf ich live mit zwei Liedern dabei sein!
Habe eigens dafür eine DIE KAPELLE DER HOFFNUNG ins Leben gerufen!
Showtime ist ca. 20.40 Uhr. Die Veranstaltung wird live von TV-Alex übertragen.
Mehr Infos zur Veranstaltung findet ihr auf
www.csd-berlin.de .

Zum NACHGUCKEN bitte hier entlang: AUFTRITT CSD – KAPELLE (Start bei 6:40:20)

Wie es um das Künstlerische Schaffen in Zeiten von Corona steht, darüber habe ich mit Verena Elizondo vom ORF-Fernsehen gesprochen. Eine große Reportage ist in Mache. 

Den KURZBEITRAG dazu findet ihr hier: KÜNSTLER IN NOT – ORF SENDUNG

Die Probe für den CSD hat sich so unglaublich gut angefühlt. Endlich wieder zusammen musizieren! Und morgen sogar mit echtem Publikum. Ein direkter, menschlicher Austausch, wie ich es im ORF-Beitrag schon beschrieben. Das tut der Seele gut!
Freue mich daher sehr, dass sich auch die CHANSON NOIR- HERBSTTOUR weiter mit Terminen füllt. Seht unten in BÜHNE! 

Leichtfüßig optimistisch sag ich einfach herzlichst AU REVOIR,
Magdalena 

 

MagdalenaGanter_by_MarcusEngler

BÜHNE

25.09.2020
Kleinkunstfestival/ Breitnau/ Chanson Noir (Duo-Konzert) / TICKETS

30.09.2020
Lübeck/ Tonfink/ Chanson Noir (Duo-Konzert) / TICKETS

01.10.2020
Berlin/ Zigzag Jazzclub/ Doppelkonzert/ Chanson Noir (Duo) & Jens Fischer Rodrian / TICKETS

02.10.2020
Lauenau/ Kesselhaus/ Chanson Noir (Duo-Konzert)/ TICKETS

03.10.2020
Wolfsburg/ Theater/ Chanson Noir (Duo-Konzert)/ TICKETS

19.11.2020
Gaggenau/ Klagbühne/ Chanson Noir (Duo-Konzert) / TICKETS

20.11.2020
Laufenburg/ Schlössle/ Chanson Noir (Duo-Konzert) / TICKETLINK FOLGT

21.11.2020
Denzlingen/ Roccafé/ Chanson Noir (Duo-Konzert)/ TICKETS

22.11.2020
Singen/ Die Gems/ Chanson Noir (Duo-Konzert)/ TICKETS

30.11.2020
Mannheim/ Chanson Noir (Trio-Konzert) – Doppelkonzert / TICKETLINK FOLGT
Einladung der Kunststiftung Baden-Württemberg

FRÜHJAHR 2021
CHANSON NOIR – RECORD-RELEASETOUR  

Musik

Alle Alben sind im Kaufladen zu finden!

VIDEO

SCHUTZRAUM, live  im Trio mit den ZWEI HERREN AUS MONTREUX, 2020/05

 KLEINES LIED, Schall und Rauch Session im Jazzclub Sowieso, 2017

SIE, Schall und Rauch Session im Jazzclub Sowieso , 2017

NULLPUNKT, Mockemalör, Science-Fiction, VÖ 2018/01

ABSAGEN, Mockemalör, Riesen, VÖ 2016

NIE MEHR BADEN, Mockemalör, Riesen, VÖ 2016

 

LICHTUNG, Mockemalör, Livesession, 2016

 

 

ZWISCHEN STILLE UND SPEKTAKEL

Geboren und aufgewachsen in einer Zimmerei im Schwarzwald mit vier Generationen unter einem Dach, lebt Magdalena Ganter heute in Berlin.

Die Verbindung zu ihren Wurzeln hat sie nicht verloren!
In ihrer Musik schwingt der dunkle Wald immer mit. Ihre Lieder wirken aus der Zeit gefallen, haben etwas zauberhaft entrücktes und sprühen nur so vor Lebensdurst.
Die poetischen Texte kommen mit viel Wortwitz und Schalk im Nacken daher, was ihrer tieferen Dringlichkeit und gesellschaftskritischen Grundhaltung keinen Abbruch tun.

Dies spiegelt sich auch in ihrer Liveperformance wieder. Mit schier unbändiger Energie und theatralischem Ausdruck, ihrer facettenreichen Stimme und ureigener Komik gibt sich die Künstlerin ganz ihren Geschichten hin und entführt auf eine fantastisch abgründige Reise.
So erinnert sie manch einen an eine junge Marlene Dietrich oder Walesca Gert.

Magdalena Ganter ist eine Grenzgängerin, die das Spiel mit den Brüchen und den Extremen liebt. Eine Frau voller Eigensinn.

Aktuell tourt sie mit ihrem Programm „CHANSON NOIR“.

Dabei wird sie von ihrem langjährigen musikalischen Weggefährten Sir Simon Steger am Klavier, Akkordeon und der Gitarre begleitet. 

Kürzlich wurde Magdalena Ganter mit dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2020 ausgezeichnet. Sie ist außerdem Stipendiatin der Kunststiftung Baden-Württemberg, 1. Förderpreisträgerin des Troubadour Lied- & Chansonwettbewerb Stuttgart und wurde für ihr Schaffen durch die „Initiative Musik“ als auch dem „Deutsche Musikrat“ unterstützt.

Neben ihrem Soloprojekt tritt die Tausendsasserin mit ihrem Trio MOCKEMALÖR auf.
Konzerteinladungen führten sie u.a. nach Georgien und China.

Seit 2016 hat Magdalena Ganter einen Lehrauftrag für “Bühnenperformance und Aufführungspraxis” an der Hochschule der Populären Künste Berlin.

MagdalenaGanter_by_MarcusEngler_mitHut

 

PRESSEZITATE

„Ihr Song „Punkerengel“ beschreibt ihre Erscheinung besser, als andere Worte es könnten, und ihre tänzerisch-theatralische Performance tut ihr Übriges.“ Aachener Zeitung 05/2019

“So komisch wie kritisch, so süffisant wie seismographisch sensibel. Ganter, eine Mascha Kaléko des heutigen Chansons.” Schwäbisches Tagblatt 06/2018

„Chamäleon der Klangfarben – Magdalena Ganter ist Meisterin darin Stimme und Klangfarbe zu verändern. (…) Mit kratziger, rauer Stimme singt die studierte Mezzosopranistin in den tiefen Passagen und springt im nächsten Takt wie die Königin der Nacht in die Höhe.“ Chilli-Magazin

„Sie wirkt mal verspielt katzenhaft wie MIA und mal melancholisch damenhaft wie Marlene Dietrich.”
Fudder.de 

“Magdalena Ganter swingt und tanzt um das Mikrofon herum, mimt die Kokette, immer zwischen Durchtriebenheit und Naivität. Die Bravo-Rufe häuften sich von Stück zu Stück. Was Wunder! Die Mischung aus Brettl-Chanson der Wilden Zwanziger, Neue Deutsche Welle plus Klassik- Einsprengseln packt. Zartheit und Witz, Kühle und Gefühl müssen sich nicht ausschließen.” Badische Zeitung 2016

STATEMENTS

„Magdalena Ganter = If Charlie Chaplin and Marlene Dietrich had a daughter who took lessons with Nina Simone and Barbara Hannigan!” Dat Zazuka

„Mit ihren nachdenklichen, neckischen und provozierenden Texten kreiert sie Geschichten und zieht das Publikum in den Bann.“
Pressemitteilung, Kleinkunstpreis Baden Württemberg 01/2020

“Dachschaden” heißt ein Titel in dem Chanson-Programms “Seltsame Vögel”, in dem Magdalena Ganter ihr ganzes musikalisches, textliches und performatives Potential zum Ausdruck bringt. “Dachschaden” ist exemplarisch für den wiederständigen, kompromisslosen und ebenso unterhaltsamen wie anspruchsvollen künstlerischen Werdegang der jungen Sängerin und Musikerin. Es gelingt ihr, im höchst kreativen Feld des Chanson Noir einen ebenso authentischen wie kritischen Weg zu finden. Kritisch bedeutet, dass sie das Chanson auflädt mit gesellschaftspolitischen Themen, mit der Beschreibung aktueller Bewusstseinslagen, die das Individuum, die Beziehungen und kollektive Fragen berühren. Dabei verorte ich sie zwischen der Tradition von Dada, einer Valeska Gert auf der einen Seite, und einer kultivierten Punkattitüde, die absolut Pop- fähig ist. Magdalena Ganter und ihr Band Mockemalör sind ein Ereignis mit dem Potential für Kult.“
Johannes Odenthal, Programmbeauftragter der Akademie der Künste Berlin

“Magdalena Ganter ist eine Wucht. Ihre bestechende Bühnenpräsenz, ihre sehr eigene Stimme, ihre hohe Musikalität und ihr Mut, auch den schrägen Tönen die gebührende Aufmerksamkeit zu schenken, machen sie zu dem was sie ist – zu einer Ausnahmekünstlerin.”
Jens Fischer Rodrian, Musikalischer Leiter von Konstantin Wecker, Musical Director der Blue Man Group

“Sie sprang bevor sie stehen konnte, sang bevor sie sprechen konnte, und spielt seither mit viel Seele und Eigensinn so manchen Streich!”
Opa Franz Ganter

_MG_7310-klein

MagdalenaGanter_by_MarcusEngler3.jpg

Some content here

Kaufladen

Album SCIENCE-FICTION von MOCKEMALÖR als Vinyl hier bestellen:
25 € inklusive gesetzl. Mehrwertsteuer & Versandkosten innerhalb Deutschlands.
(Eu: 29 € | weltweit inkl. Schweiz: 36 €)
[info@mockemaloer.de]

Riesen CD-CoverAlbum RIESEN von MOCKEMALÖR als Cd hier bestellen:
18 € inklusive gesetzl. Mehrwertsteuer & Versandkosten innerhalb Deutschlands.
(Eu: 25 € | weltweit inkl. Schweiz: 32 €)
[info@mockemaloer.de]

Schwarzer Wald CD-CoverAlbum SCHWARZER WALD von MOCKEMALÖR als Cd hier bestellen:
16 € inklusive gesetzl. Mehrwertsteuer & Versandkosten innerhalb Deutschlands.
(Eu: 23 € | weltweit inkl. Schweiz: 30 €)
[info@mockemaloer.de]

Kontakt

NEWSLETTER:
Hier kannst du dich für den Newsletter von Magdalena eintragen.

BOOKING:
Fab Schütze / GOLDEN TICKET / fab@golden-ticket.de

PROMOTION:
Matthias Kringe / REVOLVER PROMOTION / matthias@revolverpromotion.de

VERLAG:
KICK THE FLAME  / verlag@kicktheflame.de

 

Soziale Medien

ytfbinstgram